Spiel mit dem Feuer

Staffel 2, Folge 5

Video «Spiel mit dem Feuer» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die Freundin von Hanks Sohn bittet ihn um Geld. Als er ihr helfen will, überfallen zwei Schläger Hank vor seinem Tresor. Sie wollen den Tresor um jeden Preis öffnen. Dafür schrecken sie auch nicht davor zurück, Hank zu entführen.

Antonio arbeitet nachts als Bodyguard eines reichen Industriellen. Eines Nachts um 16.00 Uhr muss dieser nach einem erfolgreichen Geschäftstreffen Diamanten bei zwielichtigen Händlern deponieren. Weil Antonio immer die Ruhe bewahrt, beeindruckt er seinen Chef, und soll auch während einem Pokerspiel für Sicherheit sorgen.

Hank kümmert sich um die Freundin seines Sohnes Justin, der am nächsten Morgen Urlaub von der Militärakademie hat. Hank will ihr Geld leihen, doch vor dem Tresor in seiner Garage wird er von zwei Schlägern überrascht und verprügelt. Sie entführen ihn.

Als Hank nicht zur Arbeit auftaucht, suchen Jay und Erin ihn bei sich zu Hause. Sie finden die Spuren des Kampfes. An der Stelle des Safes in der Garage klafft ein riesiges Loch in der Wand. Auf der Videokamera sieht Hanks Team, wie er bewusstlos aus dem Haus getragen wird.

Weil sie vermuten, Hank könnte in eine halblegale Sache verwickelt sein, ermitteln sie auf eigene Faust. Die Entführer foltern Hank und wollen ihn zwingen, die Kombination zu seinem Tresor preiszugeben. Hank versucht, standhaft zu bleiben. Was versteckt Hank wohl in seinem Tresor?