Zündschnüre

Video «Zündschnüre» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Auf einer Baustelle verschwinden 50 Kilogramm Sprengstoff. Genug, um einen ganzen Häuserblock dem Boden gleich zu machen. Hanks Team kommt unter Druck - und hat gleichzeitig mit internen Problemen zu kämpfen.

Charlie sorgt im Privatleben von Lindsay für Ärger. Er ist gewalttätig gegenüber Nadja. Doch Charlie droht Lindsay, ihre Vergangenheit zu entblössen, sollte er verhaftet werden. Er erpresst Lindsay dazu, einen Auftrag für ihn zu erledigen. Sie solle wieder «die alte Lindsay» werden. In Ihrer Verzweiflung wendet sie sich an eine Vertrauensperson.

Stillwell setzt Hank unter Druck. Er verlangt nach seinem Geld. Hank mahnt ihn zur Geduld. Doch als Jins geheime Treffen mit Stillwell ans Tageslicht kommen, werden die Karten neu gemischt. Atwater tritt seine neue Stelle in Hanks Team an. Auch Antonio ist wieder zurück im Dienst, bis zu seiner Heilung verrichtet er seinen Dienst am Schreibtisch. Er findet sich nur schwer damit ab, den Sekretär für das Team zu spielen.

Auf einer Baustelle wurden 50 Kilogramm Sprengstoff entwendet. Genug Sprengstoff, um ein Gebäude dem Erdboden gleich zu machen. Die Diebe stahlen den Sprengstoff aber ohne Zündschnüre. Diese sind für die Detonation des Sprengstoffes unbedingt notwendig. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Können Hank und sein Team den Anschlag noch verhindern?