Claude Goretta

In der Schweiz blieb Goretta lange Zeit die «graue Eminenz». Dabei hat er ein reichhaltiges Werk geschaffen. Mehrmals wurde Goretta zudem am Filmfestival von Cannes ausgezeichnet, bis er 2010 den Ehren-Quartz und 2011 in Locarno den Leoparden für sein Lebenswerk erhielt.

«CINEMAsuisse», die Fernsehreihe der SRG SSR, widmet grossen Schweizer Filmschaffenden je einen Porträtfilm. Dieser erzählt die Geschichte des Regisseurs und lässt das Publikum eintauchen in seine Filmwelten. Einmalige Archivdokumente reichern die Porträts an.

Dominique de Rivaz