Marc Forster

Bereits mit knapp 30 Jahren konnte Marc Forster mit dem Rassismus-Drama «Monster‘s Ball» seinen Durchbruch feiern. Nach sensiblen Dramen und einer Komödie folgte das James Bond Abenteuer «Quantum of Solace», das Marc Forster zu einem der grössten kommerziellen Erfolge der Reihe macht.

«CINEMAsuisse», die Fernsehreihe der SRG SSR, widmet grossen Schweizer Filmschaffenden je einen Porträtfilm. Dieser erzählt die Geschichte des Regisseurs und lässt das Publikum eintauchen in seine Filmwelten. Einmalige Archivdokumente reichern die Porträts an.