Der russische Dirigent Kirill Petrenko

 

 

Josef Suk: Lebensreife - Sinfonische Dichtung op. 34

Anatol Ljadow: Der verzauberte See, op. 26

(Orchester der Komischen Oper Berlin; Ltg: Kirill Petrenko)