Eine Klarinette in Schweden: Michael Collins spielt Crusell

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Bernhard Henrik Crusell: Klarinettenkonzert B-Dur op. 11
Michael Collins, Klarinette
Swedish Chamber Orchestra
Leitung: Michael Collins

Franz Berwald: Quartett für Klavier, Klarinette, Fagott und Horn Es-Dur
The Gaudier Ensemble

Tor Aulin: Schwedische Tänze op. 32
Rundfunkorchester, Köln
Kölner Rundfunkorchester
Leitung: Niklas Willén

Musik 15.03-16.00

Johann Sebastian Bach: 1. Satz (Allegro) aus dem Brandenburgischen Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049
Duilio Galfetti, Violine
Maurice Steger, Blockflöte
Stefano Bet, Blockflöte
I Barocchisti
Leitung: Diego Fasolis

Silvius Leopold Weiss: 3. Satz (Bourrée) aus der Lautensonate Nr. 42 a-Moll
Yasunori Imamura, Laute

Christoph Willibald Gluck: Arie «Di questa cetra in seno» aus der Oper «Il Parnaso confuse»
Cecilia Bartoli, Mezzosopran
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Bernhard Forck

Wolfgang Amadeus Mozart: 4. Satz (Molto allegro) aus der Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 «Jupiter»
Zürcher Kammerorchester
Leitung: Muhai Tang

Nikolai Rimsky-Korsakov: 3. Satz (Rondo. Allegretto) aus dem Quintett für Klavier und Bläser B-Dur
Vents Français
Eric Le Sage, Klavier

Camille Saint-Saëns: 2. Satz (Andantino quasi allegretto) aus dem Violinkonzert Nr. 3 h-Moll op. 61
Jean-Jacques Kantorow, Violine
Tapiola Sinfonietta
Leitung: Kees Bakels

Antonin Dvorak: Scherzo capriccioso op. 66
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Karel Mark Chichon

Redaktion: David Schwarb