Jahreszahlensymbolik: Das Ensemble 1700 spielt Bach

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049
Ensemble 1700
Leitung: Dorothee Oberlinger

Jan Dismas Zelenka: Sonate für 2 Oboen, Fagott und Basso continuo Nr. 4 g-Moll
Collegium 1704

Joseph Haydn: Klaviertrio C-Dur Hob XV/27
Trio 1790

Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonie D-Dur Falck 64
Moderntimes 1800
Leitung: Ilia Korol

Musik 15.03-16.00

Frédéric Chopin: Polonaise As-Dur op. 53
Rafal Blechacz, Klavier

Antonin Dvorak: 2. Satz (Adagio ma non troppo) aus dem Cellokonzert h-Moll op. 104
Christian Poltéra, Cello
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Thomas Dausgaard

Robert Fuchs: 4. Satz (Allegretto grazioso) aus dem Klarinettenquintett Es-Dur op. 102
Das Dänische Streichquartett
Sebastian Manz, Klarinette

Joseph Haydn: 1. Satz (Vivace) aus der Sinfonie Nr. 87 A-Dur
Zürcher Kammerorchester
Leitung: Roger Norrington

Ludwig van Beethoven: 3. Satz (Menuetto) aus dem Trio für 2 Oboen und Englischhorn C-Dur op. 87
Bläser der Berliner Philharmoniker

Franz Schubert: Des Fischers Liebesglück. Lied D 933
Anna Prohaska, Sopran
Eric Schneider, Klavier

Richard Wagner: Walkürenritt aus der Oper «Die Walküre»
Tonhalle-Orchester Zürich
Leitung: David Zinman

Redaktion: David Schwarb