Klangspiegeleien. Bertrand Chamayou spielt Ravel

Maurice Ravel: Miroirs. 5 Stücke für Klavier
Bertrand Chamayou, Klavier

Joseph Guy Ropartz: La cloche des morts
Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Leitung: Emmanuel Krivine

Édouard Lalo: Symphonie espagnole d-Moll op. 21
Vadim Repin, Violine
London Symphony Orchestra
Leitung: Kent Nagano

Musik 15.03-16.00

Joseph Haydn: 1. Satz (Vivace) aus dem Klavierkonzert D-Dur Hob XVIII/11
Marc-André Hamelin, Klavier
Les Violons du Roy
Leitung: Bernard Labadie

Franz Krommer: 3. Satz (Andante con moto) aus dem Flötenquartett F-Dur op. 89
Ensemble Pyramide

Franz Schubert: 4. Satz (Allegro vivace) aus der Sinfonie Nr. 9 C-Dur («Grosse»)
Budapester Festival Orchester
Leitung: Ivan Fischer

Johann Sebastian Bach: 2. Satz (Andante) aus der Triosonate e-Moll BWV 528 (Bearbeitung für Klarinette, Englischhorn und Fagott)
Trio Lézard

Georg Friedrich Händel: Arie «Tornami a vagheggiar» aus der Oper «Alcina»
Patricia Petibon, Sopran
Venice Baroque Orchestra
Leitung: Andrea Marcon

George Frederick Kiallmark: Variationen über eine Schottische Melodie
Ronald Brautigam, Klavier

Ludwig van Beethoven: Die Weihe des Hauses. Ouvertüre op. 124
Deutsche Kammerphilharmonie
Leitung: Paavo Järvi

Redaktion: David Schwarb