Prägnant und präzis: Das Takács-Quartett

Joseph Haydn: Streichquartett g-Moll, op. 74/3 «Reiterquartett» Franz Schubert: Streichquartett a-Moll, D 804 «Rosamunde»

(Takács-Quartett)