Radek Baborák und sein Orquestrina

Astor Piazzolla: Histoire du tango. Suite für Flöte und Gitarre
Bearbeitung für 3 Hörner, Bassklarinette, 2 Violinen, 2 Violas, 2 Violoncelli und Kontrabass

Lev Kogan: Nigunim. Suite für Horn und Klavier. Hassidic tunes
Bearbeitung für Horn, 2 Violinen, Viola und Violoncello

Gabriel Fauré: Pavane für Orchester und Chor ad libitum fis-Moll (Op.50)
Bearbeitung für 4 Hörner, Harfe, 4 Violinen, 2 Violas, 2 Violoncelli und Kontrabass

Radek Baborák Orquestrina

Redaktion: Mariel Kreis