Seine Einzige – Eugen d’Alberts Sinfonie F-Dur

Akiko Yamada und das Osnabrücker Symphonieorchester spielen Eugen d'Albert und Johan Gottfried Hendrik Mann.

Eugen d'Albert: Sinfonie F- Dur op. 4
Johan Gottfried Hendrik Mann: Violinkonzert op. 101

Akiko Yamada, Violine; Osnabrücker Symphonieorchester, Ltg.: Hermann Bäumer