25 Jahre Country auf DRS 3: Das neue Jahrtausend

Grosse gesellschaftliche und politische Ereignisse und Krisen fanden als Kommentare und Geschichten schon immer den Weg in Amerikas Country- und Folk-Welt.

So auch der 11. September 2001 und der Irakkrieg - am prägnantesten wohl in den Songs von Alan Jackson und Steve Earle und in den Meinungen von Toby Keith und den Dixie Chicks.

Das neue Jahrzehnt brachte aber auch den Abschied von Johnny Cash und June Carter oder den Einzug der Jungstars aus den TV-Talentshows - und auch ein paar heisse, neue Namen in unserer Schweizer Country- und Americana-Szene.

 

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker