Country & Americana aus London

Der US-Musiker Jim Lauderdale lebt eine unbändige Leidenschaft für Country, Bluegrass und Americana. Als Sideman und Hit-Lieferant für andere Musikgrössen veröffentlicht er jetzt sein bald dreissigstes Studioalbum, aufgenommen in London – sein bestes wie er selber meint.

Jim Lauderdale bei den Grammy Awards 2008
Bildlegende: Jim Lauderdale bei den Grammy Awards 2008 Keystone

Was ein US-Musiker mit Eigenkompositionen nach England treibt und wie seine Songs klingen ist einer der Schwerpunkte im heutigen «Country Special».

Weiter in der Sendung gibts ein Wiederhören mit der legendären Countrysängerin Patsy Cline. Mit «Walking After Midnight» startete sie vor ziemlich genau 60 Jahren ihre Karriere.

Ausserdem aktualisieren wir die Country-Airplay-Charts und erfahren wie ein gestandener Country-Evergreen ein neues Klangbild bekommt.

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Roli Lüthi