Die Countrywelt ehrt Johnny Cash und Elton John

Zwei Neu-Veröffentlichungen von zwei ganz grossen Musiker finden gerade grosse Aufmerksamkeit: Johnny Cashs Vertonung neu-entdeckter Gedichte und Elton Johns Pophits im Country-Sound. Beides sind absolute Jahres-Highlights, die wir heute Abend gebührend besprechen. 

Eine liebevolle Verbeugung vor Johnny Cash - Forever Words
Bildlegende: Eine liebevolle Verbeugung vor Johnny Cash - Forever Words (CD-Cover)

Der Todestag von Johnny Cash jährt sich am 12. September zum 15. Mal. Dass so lange über den Tod hinaus immer noch Tribute-Produktionen erscheinen, zeigt, welchen Einfluss die Country-Legende noch heute hat - so auch die aktuelle CD «Forever Words». Mit dieser Produktion erscheinen bisher unveröffentlichte Texte und Gedichte von Johnny Cash, interpretiert und vor allem komponiert von namhaften Country-Musikern. Eine liebevolle Verbeugung vor Johnny Cash, die man gehört haben muss.

Respekt zollt die Countrywelt auch vor Elton John. Obwohl der Brite eigentlich ein Pop/Rock-Komponist ist, sind seine Hits musikalisch so grenzüberschreitend, dass davon auch Country-Interpretationen entstehen können. Die Idee mit der CD «Restoration» Elton Johns zeitlose Musik neu zu färben, und das oft in leiseren Tönen, ist so magisch, dass wir diese Produktion zu den bisher gelungensten Cover-Alben zählen.

Gespielte Musik

Autor/in: Roli Lüthi, Moderation: Regi Sager, Redaktion: Roli Lüthi