Die Grammy-Nominationen in Country, Americana und Bluegrass

«Country Special» präsentierte seinen Rückblick auf die besten Alben des Jahres bereits Anfang Dezember. Wer ihn verpasst hat - kein Problem: Unter den seither veröffentlichten Grammy-Nominationen stösst man auf weitgehend dieselben Perlen.

Chris Stapleton mit Gitarre auf der Bühne.
Bildlegende: Chris Stapleton im Dezember 2015 in Nashville. Keystone

Die grosse Sensation ist Chris Stapleton: Nach seinen überraschenden drei CMA-Awards im November und anschliessendem US-Hitparadensturm reservierte sich der bluesige Singer-Songwriter jetzt auch vier Grammy-Nominationen. Mit unter den Nominierten sind aber auch die «Country Special»-Jahresfavoriten Kacey Musgraves, Ashley Monroe, Don Henley oder die Mavericks. Preisverteilung ist am 15. Februar.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker