Nashvilles neue Männer - Hugh Moffatt auf Schweizer Tour

Nashville lanciert derzeit eine Schar neuer Country-Männer; mit ihrem fetten Country-Rock-Sound sind grosse Radio-Hits auf Anhieb garantiert. «Country Special» testet sie auf ihre Originalität. Zum Kontrast: Das Interview mit Nashville-Singer-Songwriter Hugh Moffatt vor seiner Schweizer Tournee..

Porträt Hugh Moffatt
Bildlegende: Hugh Moffatt. ZVG

Eric Paslay, Cole Swindell, Brett Eldredge, Frankie Ballard, Jon Pardi, Chris Stapleton und und und: Die Liste der neuen Männer und Hit-Lieferanten auf den kommerziellen US-Country-Ätherwellen ist lang und ihre Dominanz über den weiblichen Nachwuchs einigermassen krass. Ihr Country-Pop-Rock ist der neue «Nashville Sound». Eine Bestandsaufnahme und ein Blick zurück in frühere Zeiten.

Singer-Songwriter Hugh Moffatt lieferte 1980 Dolly Parton einen Nummer eins-Hit und im 2006 eine Perle für Johnny Cashs postumes Album «American V». Nach einigen Jahren mit anderen Projekten kommt er jetzt mit den Songs seines brandneuen, neunten Albums «Only Along for the Ride» für sechs Konzerte in die Schweiz. Christoph Schwegler hat ihn im Vorfeld am Telefon aus England.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker