Ricky Skaggs, die Bluegrass-Awards und grüne Country-Musiker

Zwei reich befrachtete Stunden: Ricky Skaggs & Kentucky Thunder live an der Country Night Gstaad 2014 und die frisch gekürten Gewinner der «International Bluegrass Music Awards». Dazu geht «Country Special» der Frage nach: Wie grün sind Country-Musiker?

Ricky Skaggs posiert vor vielen Gitarrenkästen an der Wand.
Bildlegende: Der US-amerikanische Country-Musiker Ricky Skaggs war in Gstaad zu Gast. Keystone

Ricky Skaggs brillierte im September mit seiner phänomenalen Band bereits zum dritten Mal innert 15 Jahren an der Country Night. Seine Fusion von Bluegrass und Country sorgte wiederum für stehende Ovationen. «Country Special» bringt Ausschnitte und ein Interview.

Bluegrass-Awards

Am 2. Oktober vergab die «International Bluegrass Music Association» zum 25. Mal die wichtigsten Preise für diese rein akustisch gespielte Musik, die ihre Wurzeln in den Appalachen hat.

Grüne Country-Musiker?

«Gone Green» heisst ein witziger Song auf Brad Paisleys neuem Album. Gute Gelegenheit, kurz dem aktuellen ökologischen Gewissen der Country-Musiker nachzugehen.

Die erste halbe Stunde kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker