Texas und Oklahoma auf dem (inter)nationalen Country-Radar

Texas und Oklahoma mit ihren kreativen Epizentren Austin und Stillwater bringen auch heute noch Bands und Künstler hervor, die allein in ihrer Region reissenden Absatz finden. Manchmal gelingt diesen Künstlern der Sprung von den USA ins nationale Rampenlicht und in den Schweizer «Country Special».

Country-Star Randy Rogers mit Sonnenbrille auf der Bühne.
Bildlegende: Von Texas in die weite Welt: Country-Star Randy Rogers. Keystone

Aktuelle Beispiele bieten Jason Boland & the Stragglers, die Turnpike Troubadours oder Randy Rogers & Wade Bowen mit ihren neuen Alben und mit Musik meilenweit entfernt vom Nashville-Mainstream. Und Altmeister Joe Ely kommt zurück mit einer Song-Sammlung rund um seine Herkunft im «Texas Panhandle».

«Country Special» verschenkt ausserdem Tickets zum Zürcher Konzert des streitbaren Texas-Troubadours Steve Earle.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker