Willie Nelson wird 75. War er ein 68er?

1968 litt Willie Nelson unter dem Diktat der Nashville-Mainstream-Produktion. Seine Aufmüpfigkeit als «Country Outlaw» trug erst 1975 mit seinem ersten Nummer 1-Hit Früchte.

Seither hat Nelson praktisch Narrenfreiheit - und in dem Sinn ist er als alter Freigeist morgen an seinem 75. Geburtstag längst auch ein 68er.

Der «Country Special» bringt zur Feier seine abenteuerlichsten Aufnahmen - zu Ehren der schwulen Cowboys oder im Duett mit Oberton-Sänger Kongar-ol Ondar aus der russischen Republik Tuva. Ausserdem: Worüber sangen die Stars im Country-Jahr 1968?

 

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker