Falsche SMS an Josh

Rebecca schwärmt in einer SMS an Paula von Josh. Wie sehr sie ihn liebe, wie schön es mit ihm sei. Sie gesteht sogar, dass sie nur wegen ihm nach West Covina gezogen sei. Leider geht die SMS aus Versehen nicht an Paula, sondern an Josh.

Paula und ihr Ehemann Scott wenden sich hilfesuchend an den Priester. Sie wissen nicht, wie ihre Ehe weitergehen soll. Der Priester verordnet ihnen ein romantisches Abendessen zu zweit. Sie sollen sich tief in die Augen sehen und neue Liebe finden. Josh und Rebecca treffen sich kurz beim Saftstand und schwelgen in den Erinnerungen des Sommercamps.

Das lenkt Rebecca von ihrem Fall ab und sie schwelgt immer noch in den Erinnerungen, als sie im Büro ihren Mandanten verteidigen muss. Sie schreibt Paula, wie sehr sie Josh liebt und dass sie sich freut, bald mit ihm zusammen zu sein. Sie könne es kaum erwarten, ihm zu sagen, dass sie nicht wegen dem Job, sondern alleine wegen ihm nach West Covina gezogen sei. Nur leider schreibt sie die SMS in der Eile nicht an Paula, sondern an Josh.