Zum Inhalt springen

Darf ich bitten Die ersten drei Halbfinalisten stehen fest

Grosse Erleichterung und Freude – Susanne Kunz, Tonia Maria Zindel und Michel Birri tanzen sich ins Halbfinale

Legende: Video Die ersten drei Halbfinalisten stehen fest abspielen. Laufzeit 3:27 Minuten.
Vom 10.03.2018.

In der 1. Runde der Qualifikationssendung von «Darf ich bitten?» tanzten die Stars mit ihrem Coach, in der zweiten Runde durften sie ihren Tanzpartner frei aus ihrem Bekanntenkreis wählen. Qualifizieren für das Halbfinale konnten sich Susanne Kunz, Tonia Maria Zindel und Michel Birri. Die Erleichterung und Freude darüber ist gross.

Legende: Video Susanne Kunz & Marcus Mnerinsky mit einem Jive aus «Pulp Fiction» abspielen. Laufzeit 1:56 Minuten.
Aus Darf ich bitten? - Stars tanzen durch die Zeit vom 10.03.2018.
Ich bin gerührt, dass wir die Freude und Leidenschaft transportieren konnten
Autor: Susanne Kunz

Susanne Kunz und ihr Coach Marcus Mnerinsky gaben den kultigen Jive aus «Pulp Fiction» zum Besten. In der zweiten Runde begeisterte sie und ihre gute Freundin Melanie mit einer grossen Portion Frauenpower das Publikum und die Jury. Mit fast 40% der Jury- und Publikumsstimmen ist die SRF-Moderatorin die Überfliegerin aus der 1. Sendung.

Legende: Video Tonia Maria Zindel und Marc Aeschlimann mit dem Tango de Roxanne aus «Moulin Rouge» abspielen. Laufzeit 1:10 Minuten.
Aus Darf ich bitten? - Stars tanzen durch die Zeit vom 10.03.2018.
Es ist ein Geschenk, so konzentriert und mit Leidenschaft, Hingabe und Ausdauer an etwas arbeiten zu dürfen
Autor: Toina Maria Zindel

Tonia Maria Zindel überzeugte die Zuschauer mit zwei feurigen und leidenschaftlichen Tänzen, einem Tango mit Tanzcoach Marc Aeschlimann und einem Cha Cha Cha mit ihrem guten Freund Guiseppe. Sie errang 20% der Stimmen und schaffte es auf den 2. Platz der ersten Sendung.

Legende: Video Michel Birri & Svetlana Guggenbühl mit einem Quickstep zu «Puttin’ On The Ritz» abspielen. Laufzeit 1:49 Minuten.
Aus Darf ich bitten? - Stars tanzen durch die Zeit vom 10.03.2018.
Als wir mit dem Training begonnen haben, fühlte ich mich neben Svetlana wie ein Kartoffelsack
Autor: Michel Birri

Mit dem Halbfinaleinzug hat SRF 3-Moderator Michel Birri sein Hauptziel schon erreicht. Birri, der nachträglich als Ersatztänzer für Erich Vock eingesprungen ist, legte mit seiner Tanz-Coachin Svetlana Guggenbühl einen heissen Quickstep zu «Puttin’ On The Ritz» aufs Parkett. Mit seiner Sandkastenfreundin Severine tanzte er in der zweiten Runde einen berührenden Walzer zu «Perfect». Er erhielt etwas über 15% der Stimmen und qualifizierte sich somit als Dritter für das Halbfinal.

Die Kandidaten wurden von den drei Experten Rolf Knie, Marianne Kaiser und Curtis Burger bewertet. Die Experten-Jury und die Fernsehzuschauer entschieden gemeinsam, wer sich für das Halbfinal qualifiziert.

Punktezahl Qualifikationsshow 1


Experten-JuryFernsehzuschauer Total
Susanne Kunz
5686142
Tonia Maria Zindel
48
25
73
Michel Birri
32
3264
Tiziana Gulino
321749
Franco Marvulli
12
2032

Nächsten Samstag findet die zweite Qualifikationssendung statt, in der sich 3 weitere Kandidaten für das Halbfinal am 24. März qualifizieren können.