Das erste Mal: eine eigene Bar aufmachen

Wer von uns hatte auch schon zu vorgerückter weinseliger Stunde diese (Schnaps-)Idee: eine eigene Bar aufmachen? Klingt verlockend, oder? Quasi das Schöne mit dem Lästigen verbinden. Bei den meisten von uns bleibt es bei der Idee, einige hingegen schreiten zur Tat. So wie Bruno Decurtins aus Horgen.