Ein Drahtseilakt

1. Staffel

Tief durchatmen, nicht nach unten sehen: der sprichwörtliche Strohhalm zum Festhalten ist für unsere Abenteurer ein Seil über dem Abgrund. Ausserdem ist für eine/n der Gruppe «Das Experiment» nach diesem Tag zu Ende.

Kandidatin Milica hat sich von ihrem Schwächeanfall erholt, aber zur Erholung bleibt nicht viel Zeit. Am zweiten Tag müssen die Abenteurer eine 60 Meter tiefe und 30 Meter breite Schlucht überqueren – auf der Highline. Doch Hangeln ist zu kräftezehrend und erweist sich nicht als die beste Technik, was zwei Kandidaten zum Verhängnis wird. Am Abend kommt es am Lagerfeuer zur ersten Abwahl und zu Tränen. Die Gruppe muss entscheiden, für wen das Abenteuer zu Ende ist. Der Entscheid fällt eindeutig aus: Mit 8 zu 0 Stimmen …