Zum Inhalt springen

Das Experiment Die Siegerin heisst Sofia

Sie war zäher und mutiger als jeder Mann, kletterte höher und rannte schneller als alle anderen. «Das Experiment – Wo ist dein Limit?» ist für alle zehn Abenteurer zu Ende und die 26-jährige Solothurnerin hat durchgehalten bis zum Schluss. Herzliche Gratulation!

Sofia arbeitet in Solothurn auf der Gemeinde und ist zweifache Mutter. Am Tag des grossen Finales hatte ihr Sohn Geburtstag und wurde 7. Sofia war traurig, nicht daheim zu sein. Doch die Sehnsucht hat sie motiviert und angetrieben zum finalen Wettrennen – nach neun Tagen draussen in der Natur, zurück in die Zivilisation.

Sofia rannte den Hunden davon, sprang ein letztes Mal ins wilde Meer und kämpfte sich schliesslich als erste ins Ziel. Finalist Lukas (32) war ihr die ganze Zeit dicht auf den Fersen und wurde zweiter. Am Ziel wartete ein reich gedeckter Tisch auf die beiden ausgehungerten Helden.

Alle zehn Kandidaten sind mittlerweile gesund und munter zurück bei ihren Familien.

Wie lange würden Sie durchhalten? Bewerben Sie sich jetzt für die neue und 4. Staffel von «Das Experiment – Wo ist dein Limit?». Gedreht wird im September 2014 in der Schweiz.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Esther derendinger, 2807 Pleigne
    Liebe Sofia, Ueli hat mir von deinem Abendteuer erzaehlt und dass es im Mai ausgestrahlt wird. Ich habe wann immer es ging mitverfolgt, wie tapfer mutig und waghalsig du dich durchgeschlagen hast. Danach hat es mir fast den Schlaf geraubt. Ich finde es unglaublich,was du dir da fur eine Herausforderung ausgesucht hast. Der Gipfel ist jedoch, dass du die GEWINNERIN bist. Ich gratuliere dir ganz ganz herzlich und freue mich enorm mit dir. Alles Liebe Dir und deiner Familie Esther
    Ablehnen den Kommentar ablehnen