«Bless» von Anton Rey

Anton Rey schreibt in Basel neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit bei der kantonalen archäologischen Bodenforschung vorwiegend satirische Stücke. Im Sketch mit dem Titel „Bless meldet sich ein Hundebesitzer aus seinem Stammlokal und erläutert seine Sicht der Dinge. Hören Sie David Bröckelmann in der Regie des Autors

Redaktion: Claude Pierre Salmony