Totschlagargumente von «Swiss BUMM»-Sprecher Renato Caflisch

Dass der Bundesrat Waffenlieferungen im Wert von 178 Millionen Franken in ein Krisengebiet bewilligt hat, ist doch kein Problem – findet Renato Caflisch vom «Schweizer Bund der Militär Manufakturen», kurz: «Swiss BUMM». Wer was anderes behauptet, hat von Töten und Blasen keine Ahnung.

Michael Elsener im SRF 3 Studio.
Bildlegende: Ein Bombengeschäft: Mediensprecher Renato Caflisch aka Michael Elsener rechtfertigt Waffenexporte. SRF

Moderation: Philippe Gerber