Hauptkommissar Richard Voss

Jan-Gregor Kremp spielt Hauptkommissar Richard Voss.

Bildlegende: Jan-Gregor Kremp spielt Hauptkommissar Richard Voss. SRF

Hauptkommissar Richard Voss

Hauptkommissar Richard Voss handelt fair, loyal und konsequent, zeigt Mitgefühl,  bedient sich aber auch ausgefallene Methoden, wenn es der Fall erfordert. Er ist widerborstiger und eigenwilliger als sein Vorgänger. Auf der Suche nach dem Mörder erweist sich Voss trotzdem als Teamplayer, der sich blind auf sein zuverlässiges und eingespielter Ermittlerteam verlässt.

Schauspieler Jan-Gregor Kremp

Jan-Gregor Kremp wurde 1962 in Monheim am Rhein geboren. Zunächst studierte er an der Musikschule Köln Klavier und Trompete, wechselte dann an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst des Salzburger Mozarteums, wo er mit Diplom abschloss. Erste Station machte er von 1989 bis 1993 beim Staatstheater in Hannover, wo er Rollen wie Clavigo, Macbeth und Othello verkörperte. Rasch folgten daraufhin Engagements an weiteren angesehenen Bühnen wie dem Residenztheater München ("Die Dreigroschenoper", "Baal") und dem Wiener Burgtheater ("Die Räuber"). Für seine darstellerischen Leistungen auf der Bühne wurde ihm der Kurt-Meisel-Preis verliehen. Unter der Regie von unter anderem Lars Becker, Detlev Buck, Niki Stein und Matti Geschonneck spielte Jan-Gregor Kremp außerdem in erfolgreichen Kino- und Fernsehfilmen. Auch für seine Arbeit vor der Kamera wurde er mehrfach ausgezeichnet.