Zum Inhalt springen

Der Bestatter Psychopathen und Rettungsschwimmer: Tweets zum «Bestatter»

Showdown auf Twitter: Luc Conrad kommt in Folge 6 zu seinem letzten Einsatz in diesem Jahr. Im Kampf gegen Anna-Marias hinterhältigen Bruder steht ihm das Wasser bis zum Hals. Zum Glück wächst in der Not einer über sich hinaus: Fabio wird zum Mann für alle Fälle.

Mike Müller liegt als Luc Conrad gefesselt in einem sinkenden Ruderboot.
Legende: Hochspannung: Im Finale der vierten Staffel gerät Luc Conrad arg in Bedrängnis. SRF/Sava Hlavacek

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Karin, hindelbank
    Warum gibt es immer nur ca. 6 Folgen des Bestatters und dann lange nichts mehr?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von SRF Kultur
      Das liegt daran, dass die Produktion von TV-Serien teuer und zeitaufwändig ist. Wir beschränken uns deshalb auf 6 Episoden – und geben uns dafür Mühe, diese richtig gut zu machen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Rudolf Wild, 4912 Aarwangen
    Möchte Laura und Ema unterstützen. Die letzte Folge war definitiv zu brutal! Die dauernd wiederholten abstossenden Schimpfwörter - in unserer Jugend sagte man dem fluchen - sind fehl am Platz und passen überhaupt nicht zur Handlung. Die Flucherei und die Brutalität lässt die sympathischen Schauspieler ungerechterweise in einem schlechten Licht erscheinen. Das haben diese nicht verdient! . Hans, Kt.Bern
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Erna Schneider, Kt. Luzern
    @SRF Danke für Ihre Rückmeldung. Wenn das bei uns in der normale gebrauch von Fluchwörtern ist, wie sie erwähnen bin ich schon sehr erstaunt über unser Gesellschafts-Niveau. Eben gerade in Ausnahmesituationen zeigt sich unser Charakter-wie ich mich unter Druck verhalte. Wenn einer dann nur noch mit groben Flüchen um sich wirft ist das für mich ein erbärmlicher Mensch!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen