In einer dunklen Nacht

  • Dienstag, 2. August 2016, 20:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 2. August 2016, 20:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 3. August 2016, 1:05 Uhr, SRF 1
Video «In einer dunklen Nacht» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Eine Verkettung mysteriöser Verbrechen erschüttert Gotland: Auf einer Nerzfarm wird ein Brandanschlag verübt, ein Landwirt verschwindet spurlos und im Haus eines prominenten Fussballtrainers wird eingebrochen.

Auf die Nerzfarm von Britt und Kent Norén (Dag Malmberg) wird ein Brandanschlag verübt, und die wertvollen Nagetiere laufen nun frei auf Gotland herum. Britt und Kent sind sich sicher, dass militante Tierschützer am Werk waren. Kurz darauf wird in das Haus des prominenten Fussballtrainers Björn Widemark (Tobias Hjelm) eingebrochen. Gestohlen wurde nichts, aber Kommissar Robert Anders und sein Team finden bei der Spurensicherung im Wohnzimmer ein Gewehr mit Blutspuren. Offensichtlich handelt es sich um das Blut des Landwirtes Mats Sjögren (Tobias Ziliacus), der zuvor von seiner Schwester Karlotta (Angela Kovacs) als vermisst gemeldet wurde. Die Polizei geht von Mord aus, aber die Leiche ist unauffindbar.
Kent Norén, der mit Sjögren seit Jahren im Streit lebte, gerät in den Fokus der Ermittlungen, als die Pathologin Ewa (Inger Nilsson) eine ungeheure Entdeckung macht: Im Magen eines entlaufenen Nerzes wird Menschenfleisch gefunden, das die DNA von Sjögren aufweist. Wurde er vor dem Brandanschlag auf die Nerzfarm getötet und an die hungrigen Tiere verfüttert? Norén wird festgenommen und nimmt sich kurz darauf in der Untersuchungshaft das Leben. Sein Selbstmord wird in der Öffentlichkeit als Geständnis gewertet.
Robert Anders (Walter Sittler) hegt jedoch trotzdem Zweifel an der Schuld des Mannes. Warum wurde die mutmassliche Mordwaffe im Hause des Fussballtrainers gefunden? Und welche Rolle spielt dabei dessen Frau Maria (Sofia Ledarp), die plötzlich behauptet, eine Affäre mit Mats Sjögren gehabt zu haben?
Der Fall wird immer undurchsichtiger. Gerade, als Anders das Geflecht von Lügen zu durchschauen beginnt, entführt Karlotta, die Schwester des getöteten Landwirtes, die Kinder von Björn und Maria. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.