Schattenmädchen

Video «Schattenmädchen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die Suche nach der verschollenen Tochter, war Anne Haugs einziger Lebenszweck. Jetzt ist Anne ermordet worden. Kurz vor ihrem Tod hatte sie die Hoffnung aufgegeben, Julia lebendig wiederzufinden. Anne suchte weiter: Nach dem Mörder ihrer Tochter. Dies wurde ihr offenbar zum tödlichen Verhängnis.

Als Kommissar Schumann der Familie die Nachricht überbringt, dass Anne Haug tot aufgefunden wurde, überkommt ihn ein ungutes Gefühl. Die Haugs umgibt ein dunkles Geheimnis. Sie haben schon einmal einen geliebten Menschen verloren.
Tochter Julia ist vor zehn Jahren bei einem Urlaub mit ihrem Freund in Thailand spurlos verschwunden. Der Fall wurde nie gelöst, Julia gilt seitdem als vermisst. Anne Haug hat die Hoffnung nie aufgegeben und ist seitdem jedem Hinweis auf den Verbleib ihrer Tochter nachgegangen.

Julias damaliger Freund Michael Zühlke wohnt auch heute noch nebenan bei seinen Eltern. Seine letzte Freundin hat ihn raus geworfen. Schumann findet ein Video, das kurz vor der Abreise von Julia und Michael entstanden ist. Er sieht, wie eng die beiden Familien befreundet waren. Die Schwestern Bettina und Julia Haug sind gemeinsam mit Michael Zühlke aufgewachsen. Selbst nach dem Verschwinden von Julia haben sich die Nachbarn Halt gegeben. Aber Anne Haug findet keine Ruhe. Immer wieder fragt sie Michael, was genau in Thailand passiert sei. Doch dieser schweigt. Die Situation wird unerträglich. Anne hat schliesslich nicht mehr geglaubt, dass Julia noch lebt. Sie hat ihren Mörder gesucht.

Annes Mann Oswald und ihre jüngere Tochter Bettina wollten Julia für tot erklären lassen, aber das hat Anne nicht zugelassen. Regelmässig stand sie vor der Tür der Zühlkes und hat diese bedroht. Auch Michaels Exfreundinnen hat sie aufgesucht und vor Michael gewarnt. Vielleicht zu Recht - gegen Michael wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Schumann fragt sich, ob Anne Haug vermutet hat, dass Michael auch gegenüber Julia gewalttätig war. Ist Michael gefährlich oder hatte sich Anne in etwas hinein gesteigert?

Die Nachbarn und ihre eigene Familie mussten mitansehen, wie Anne sich in der Vergangenheit verloren hat. Nur in Selbsthilfeforen scheint sie sich verstanden gefühlt zu haben. Schumann trifft Annes engste Vertraute. Hat sie den Beweis gegen Michael, nach dem Anne all die Jahre gesucht hat? Und wer war es, der Anne Haug schliesslich für immer zum Schweigen gebracht hat?

Schumann gerät immer tiefer zwischen die Fronten zweier Familien, die durch ein schweres Schicksal miteinander verbunden sind. Er spürt, dass der Täter ganz nah ist.

Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF und SRF.