«Deville»: Auftakt der fünften Staffel mit Gast Gülsha Adilji

«Ein guter Tag für das Schweizer Fernsehen», diesen Satz wird man in den nächsten Wochen wieder öfter hören. Die SRF-Zuschauer dürfen sich auf die fünfte Staffel von «Deville» freuen.

An der Schweizer Satire Front wird es wieder heiss hergehen, denn Dominic Deville und seine Late Night Show kehren auf den Bildschirm zurück. Bissige Kommentare, pointenreiche Einspielfilme sowie jede Menge unterhaltsamer Gäste. Gemeinsam mit Show-Assistentin Agota Dimen blickt er diese Woche auf die Olympischen Winterspiele zurück, feiert den ältesten Tennismeister der Welt und wärmt sich an der Glut des Olympischen Gedankens. Und für alle Sportmuffel gibt es exklusive Hintergrundinformationen zum bevorstehenden Treffen mit Roger Köppel und Steve Bannon.

Auf der Showbühne wird Gülsha Adilji «ihre Schnägg zeigen» und mit humor-gespickten Auszügen aus ihrem aktuellen Soloprogramm für Stimmung sorgen.

SRF zeigt die fünfte Staffel «Deville» ab dem 23. Februar, 15 Mal, jeweils am Freitag, um 23.40 Uhr, auf SRF 1.