«Deville»: Zurück in die Zukunft mit «Crimer», Nastrovje!

Bei «Deville» geht's diese Woche um Trumps Mauerpläne, die Vermittlerrolle der Schweiz und Spione. Für eine musikalische Zeitreise in die 80er und 90er Jahre sorgt «Crimer».

Das Vermitteln hat in diesem Land eine lange Tradition. Aktuell ist die Schweiz im Gespräch als Vermittler beim Treffen zwischen USA und Nordkorea. Doch woher kommt das und was qualifiziert die Schweizer?
Apropos USA: Donald Trumps Mauerbau-Pläne nehmen weiter Form an. Was David Hasselhoff 1989 in Berlin mit einem Lied niedergesungen hat, will der US-Präsident an seiner Landesgrenze wieder aufbauen. Eine Mauer.
Dominic Deville geht diesem brisanten Thema nach und will zudem wissen: Gibt es Spione in der Schweiz?

Ein musikalisches «Leckerli» erwartet die Zuschauer von «Crimer». Bei ihm kommen Freunde des Synthi- und Wave-Pop-Sounds der 90er-Jahre vollumfänglich auf ihre Kosten. Für weitere humorvolle Highlights sorgt auch diese Woche Show-Assistentin Ágota Dimén.

SRF zeigt die fünfte Staffel «Deville» ab dem 23. Februar, 15 Mal, jeweils am Freitag, um 23.40 Uhr, auf SRF 1.

Beiträge

  • Dörf mer das?

    Die neue Spielshow für Herr und Frau Bünzli. Aber, dörf mer das?

  • Trade Wars

    Die Saga beginnt. Trump führt einen Handelskrieg mit China und entsendet seine Tweets in die ganze Welt.

  • Callcenter

    Callcenterarufe zu unmöglichen Zeiten. Viele sind davon betroffen, aber nur wenige hören bis zum Ende hin.

  • CRIMER

    Der eingefleischten Wave-Pop-Szene ist Alexander Frei besser als «CRIMER» bekannt. Mit seiner Version von «I Want It That Way» begann seine musikalische Laufbahn als Kind im sonntäglichen Gottesdienst. Seitdem tüftelte «CRIMER» kontinuierlich an Beats auf seinem Synthesizer, immer geprägt vom Sound seiner Helden und der jugendlichen EMO-Jahre in der Ost-Schweiz. «Crimer» - das ist 80er Wave- und Synthi-Pop vom Feinsten.

  • Die Schweiz als Vermittlerin

    Die Schweiz und Schweden bieten sich als Vermittler zwischen USA und Nordkorea an. Vermitteln hat in der Schweiz eine lange Tradition. Doch woher kommt das und was hat Schweden damit zu tun?

  • AKUT

    AKUT Nachrichten in Kürze. Warum es Kinder von SBB Mitarbeitern schwer haben.