Webfirst: Mundart-Star KUNZ bei «Deville» im Late-Night-Talk

Er macht Musik zum Feiern und Tanzen, aber auch zum Träumen und Schwelgen: Der Schweizer Mundart-Sänger KUNZ. Bei Dominic Deville redet der Sänger und Songschreiber über seinen kometenhaften Aufstieg.

Video ««Deville»: Mundart-Star KUNZ im Late-Night-Talk» abspielen

«Deville»: Mundart-Star KUNZ im Late-Night-Talk

35 min, aus Deville vom 3.3.2017

    • Porträt von KUNZ.

      Bildlegende: KUNZ. Amanda Nikolic Photography

      KUNZ

      Marco Kunz wusste bereits als Kind, dass er Musiker werden will. Mit 20 war er Teil der erfolgreichen a capella-Gruppe «a-live». 2012 veröffentlichte er sein erstes Album und wurde prompt mit dem kleinen PRIX WALO in der Kategorie Gesang ausgezeichnet. Danach folgte die Formation seiner aktuellen Band KUNZ, mit der er erfolgreicher denn je Preise abräumt und die Schweizer Hitparade stürmt. Soeben erschien das neuste Album «No Hunger».

Sendung zu diesem Artikel