Zum Inhalt springen

Margrits Alpenküche Gebrannte Crème

Zu den unverzichtbaren Lieblingsdesserts der Abderhaldens gehört die gebrannte Crème. Ein Dessert, das Margrit auch gut in ihrer Küche auf der Alp zubereiten kann.

Legende: Video Margrits Alpenküche: Gebrannte Crème abspielen. Laufzeit 0:43 Minuten.
Vom 24.06.2013.

Zutaten für 4 Personen

  • 100g Zucker
  • 0.5dl kochendes Wasser
  • 6dl Alpmilch
  • 2 Eier
  • 1 EL Maisstärke
  • Garnitur: 1dl Rahm, geschlagen und einige Caramels, fein gehackt

Zubereitung

  • Zucker rösten
  • mit kochendem Wasser ablöschen
  • Milch dazugiessen, aufkochen
  • Maizena in ein wenig Wasser oder Milch auflösen und der kochenden Milch beigeben
  • Eier verrühren, in die Pfanne eingiessen
  • unter ständigem Rühren erhitzen, nicht aufkochen

Margrits Tipp

Gebrannte Crème
Legende: Gebrannte Crème SRF/Tina Sturzenegger

Damit sich beim Abkühlen keine Haut bildet, die Crème mit Zucker bestreuen oder mit Frischhaltefolie abdecken.