Adventszeit bei Busslingers in der Romandie

Im Dezember gibt es immer viel zu tun: Adventskranz dekorieren, «Samichlausversli» lernen, Weihnachtslieder üben oder «Guetzli» backen. Welche Bräuche gibt es in der Romandie? RTS-Kollege Stéphane Gabioud war bei der Familie Busslinger zu Besuch und erzählt.

Die Familie Busslinger auf dem Sofa.
Bildlegende: V.l.n.r: Jérémy, Christophe, Sandrine und Benjamin Busslinger. zvg

Unsere drei Kollegen Toni Poltera, Stéphane Gabioud und Davide Gagliardi berichten vor Weihnachten über Typisches aus ihrer Sprachregion. An drei Samstagen besuchen sie eine Familie, die uns ihre spezielle Festtagstradition verrät. Stéphane Gabioud hat die Familie Busslinger besucht.

Familie Busslinger feiert Weihnachten zusammen mit den Grosseltern, Onkel, Tanten und Cousins. Für diesen Anlass bäckt Mutter Sandrine viele verschiedene Sorten von Weihnachtsplätzchen.

Redaktion: Stéphane Gabioud