Der romanische Comic «Il Crestomat»

Dr. Clau ist der Protagonist des neuen romanischen Comics «Il Crestomat», der in sechs Erzählbögen erscheint. Der Comic wird alle zwei Monate als digitale Ausgabe von etwa 20 Seiten dem Publikum gratis zur Verfügung gestellt. In sechs Jahren soll das Werk vollendet sein.

Das Bild aus dem Comic «Il Crestomat» zeigt einen Mann und ein olivgrünes Monster.
Bildlegende: «Il Crestomat»: Comic in in sechs Erzählbögen. zvg

«Il Crestomat» - oder eine Chrestomathie - ist eine Sammlung von Texten zu didaktischen Zwecken. Dr. Clau wird in die rätoromanische Chrestomathie des 19. Jahrhunderts hineingesogen. Er wird so ihr Gefangener und muss sich mit einem «Buttatsch cun egls» (Rinderpansen mit Augen) herumschlagen.

«Il Crestomat» soll dazu animieren, sich mit dem rätoromanischen Erbe und der rätoromanischen Kultur zu befassen. Nach Möglichkeit ohne Schranken. Auch ohne Preisschranken.

Moderation: Joelle Beeler, Redaktion: Toni Poltera