Der Wolf – im Westen nichts Neues

Der Wolf ist in Graubünden angekommen. War vor Kurzem noch die Rede vom Calandawolfsrudel bei Chur, so sind in den letzten Tage überall im Kanton Wölfe gesichtet worden. Und momentan könnte man sagen: Der Wolf hat dem Bären den Rang abgelaufen.

Wolf.
Bildlegende: Im Bündnerland sind mehrere Wölfe gesichtet worden. Keystone

Redaktion: Toni Poltera