Ein Fotograf unterwegs im Gotthard-Basistunnel

«AlpTransit» ist das Jahrhundert-Bauwerk der Schweiz. Ende 2016 wird der Gotthard-Basistunnel eröffnet. Ab dem 11. Juli gibt es in Bellinzona von einem Tessiner Fotografen magische Aufnahmen der Baustelle zu sehen. 

Drei Arbeiter bei der Arbeit im Tunnel.
Bildlegende: 300 Meter unter der Erdoberfläche: Tunnelbauer bei der Arbeit im Gotthard-Basistunnel. Keystone

Mit 250 Kilometern pro Stunde werden die Züge ab 2016 die Alpen unterqueren. Noch wird am Gotthard-Basistunnel gebaut. Ein Tessiner hatte die originelle Idee, den Tunnel zu fotografieren, solange die Baumaschinen noch nicht verschwunden sind.

Infos zur Ausstellung:
Burg Sasso Corbaro, Bellinzona
11. Juli 2014 - 2. November 2014

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Davide Gagliardi