Im Bündnerland verschwinden Tiere

Ein Pferd, sechs Schweine und zwei Ziegen sind verschwunden. Gestohlen! In Graubünden stehen die Bauern vor einem bis anhin unbekannten Phänomen. Tiere werden ab der Weide oder sogar aus dem Stall gestohlen. Die Polizei steht vor vielen Fragezeichen. Der Wolf oder der Bär sind diesmal unschuldig.

Pferde auf einer Weide.
Bildlegende: Auch ein Pferd ist im Bündnerland von der Weide verschwunden. Keystone