Jagdgeschichten zum Schmunzeln und Kopfschütteln

Wenn Jäger auf Motormäher schiessen, den preisgekrönten Spürhund des Jagdaufsehers treffen oder ein Einschussloch in der Frontschiebe des Autos klafft. Solche Geschichten sind leider kein Jägerlatein.

Auch wenn solche Geschichten nicht jedes Jahr vorkommen, weiss man nicht ob man darüber schmunzeln soll oder einfach nur Kopfschütteln.

Redaktion: Toni Poltera