Lausanner Musée Olympique wieder offen

Nach zwei Jahren Umbau wurde diese Woche  das Musée Olympique in Lausanne wiedereröffnet. Dank moderner Technik soll das «neue» Muesum interaktiver sein und noch mehr sportliche Emotionen vermitteln. Der Umbau hat 55 Millionen Franken gekostet.

Eingangsbereich vom Olympischen Museum Lausanne am Tag der Wiedereröffnung.
Bildlegende: Eingangsbereich vom Olympischen Museum Lausanne am Tag der Wiedereröffnung. Keystone

Redaktion: Stéphane Gabioud