Mit «Google Trekker» ins Tessin

Wandern - für manche eine wahre Leidenschaft. Aber manchmal weiss man nicht, wohin es diesmal gehen soll. Nun kommt «Google Trekker» in die Schweiz: Wanderwege werden gescannt und sind dann im Netz zu finden. Als erste Schweizer Region wird das Tessin erfasst.

Ein Mann auf dem Monte Generoso trägt einen «Google Trekker» auf den Schultern.
Bildlegende: Ein Mann ist mit einem «Google Trekker» auf dem Monte Generoso unterwegs. Keystone

Bis anhin gab es auf «Google Trekker» Wanderwege vom Grand Canyon, von den Galapagos-Inseln oder vom Mount Everest. Und nun also kommt die italienische Schweiz dazu. Allerdings müssen wir uns noch bis 2015 gedulden.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Davide Gagliardi