Wein und Wahrheit: Deutschschweizer mögen keinen Wein aus der Westschweiz

Die Westschweizer Weinbäuerinnen und Weinbauern sind zur Zeit - genau wie ihre Kollegen in den anderen Teilen des Landes - bei der Weinernte. In ein paar Monaten können wir den Wein trinken - wenn wir denn mögen.

Die Westschweizer haben Probleme, ihren Wein in die Deutschschweiz zu «exportieren». Denn: Die Deutschschweizer trinken lieber Wein aus dem Ausland.

Warum mögen die Deutschschweizer keinen Westschweizer Wein? Wie reagieren die Weinbauern in der Romandie darauf? Und mit welchen Argumenten versuchen sie die Deutschschweizer umzustimmen?

Redaktion: Stéphane Gabioud