Die Brücke II - Transit in den Tod (4/5)

Staffel 2, Folge 4

Video «Die Brücke II - Transit in den Tod (4/5)» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Angriff auf eine Chemiefabrik droht eine Trinkwasserquelle zu vergiften. Saga wird weiterhin von Turbulenzen in ihrem Privatleben geplagt. Martin beginnt, Saga besser zu verstehen, als er Geheimnisse über ihre Vergangenheit erfährt.

Saga und Martin sehen sich mit einem immer komplexeren Fall konfrontiert. Als die Terroristen androhen, ein Chemiewerk in die Luft zu sprengen, stellt sich heraus, dass der Angriff ferngesteuert kontrolliert wurde: von den mittlerweile ermordeten Mitgliedern der ehemaligen Terrorzelle.

Saga und Martin verdächtigen jemanden in den eigenen Reihen, Informationen in ihrem Bericht manipuliert zu haben. Sie können für ihre Vermutungen jedoch keine Beweise aufbringen. Unter Hochdruck durchforsten sie erneut alle Hinweise und finden schliesslich einen gemeinsamen Nenner, mit dem sie den Kreis der Verdächtigen stark eingrenzen können. Mit Laras Hilfe gelingt es sogar, ein Phantombild des Täters zu erstellen.