Der letzte Arbeitstag und ein Zirkus

Beiträge

  • Der letzte Arbeitstag in der Weberei Thaler

    Zum letzten Mal stehen die Familie Büchi und der Kostgänger Fabio am Morgen um 6.30 Uhr arbeitsbereit in der Fabrik. An diesem Tag gibt es einen Höhepunkt: das Ziel von 1000 Tüchern wird erreicht! Das Dienstmädchen bekommt in der Villa unterdessen die Schlussqualifikation von der Fabrikantengattin, bevor diese mit ihrem Sohn eine Ausfahrt im neuen Auto unternimmt.

  • Der Zirkus ist da

    Der Zirkus kommt ins Grünthal. Das heisst für die Fabrikarbeiter: Arbeitsschluss und das Spektakel geniessen. Fabio verabschiedet sich von der Familie Büchi um anderswo die Revolution zu suchen. Und auch die Serviertochter Lisa hält nichts mehr in Bauma. Langsam verwandelt sich das Grünthal zurück ins Jahr 2014...