Eine Stiftung für die Fabrikarbeiter

Beiträge

  • Eine Stiftung für die Arbeiterschaft

    Nach der gestrigen Demonstration der Arbeiter hat der Patron eine Lösung für den Unmut seiner Leute gefunden: er will eine Stiftung für die Fabrikarbeiter, für Pensionierte und Hinterbliebene einrichten. Am späteren Nachmittag ist dann wiederum Zahltag.

  • Die Serviertochter stellt Ansprüche

    Die deutsche Serviertochter Lisa nimmt ihren Mut zusammen und stellt bei der Fabrikantenfamilie klare Ansprüche: der Juniorchef soll sie aufgrund des Vorfalls vor einigen Tagen heiraten. Damit ist der Patron aber gar nicht einverstanden.

  • Feierabend im Kost- und Freddi-Haus

    Nach Arbeitsschluss in der Fabrik besucht Milena Büchi die Näherinnen im Freddi-Haus. Beim Bretzeln gibt es trotz Müdigkeit viel zu Lachen. Im Kosthaus lässt auch der Rest der Familie Büchi den Abend gemütlich ausklingen. Und Jacqueline und Bruno finden sogar noch ein bisschen Zeit für sich allein.