Anita Dick: Seit 40 Jahren in Grossbritannien

Als Hotelfachfrau fand Anita Dick-Saegesser vor vierzig Jahren den Weg nach England. Dort traf sie ihre grosse Liebe und ist auf der Insel geblieben. Seit 22 Jahren wohnt sie nun mit ihrer Familie in Schottland, in einem kleinen Dorf bei Glasgow.

Anita Dick und ihr Ehemann posieren vor einer Glaswand, dahinter Wasser und Palmen.
Bildlegende: Anita Dick und ihr Ehemann Stuart auf Ferienreise in Perth (AUS). zvg

Mit dem schottischen «Volkssport» Golf könne sie persönlich zwar wenig anfangen, sagt Anita Dick. Aber sie sei trotzdem schon eine richtige Schottin geworden. So hat sie zum Beispiel für sich das Gärtnern entdeckt. Seither ist ihr ein schöner Garten wichtig. Typisch schottisch eben.

Anita Dick ist Mitglied im lokalen Sportclub und betreibt aktiven Schwimmsport. Im Sommer freut sie sich auf die «Commonwealth-Spiele». Das ist nach den Olympischen Spielen die internationale Sportveranstaltung mit den meisten beteiligten Ländern. Die ausgebildete Hotelfachfrau wird dann als Helferin prominente Sportlerinnen und Sportler chauffieren.

Gespielte Musik

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Jürg Oehninger