Barbara und Tadashi Inui: Liebe verbindet Kulturen

Auf einer Reise durch Finnland lernte Babara Inui ihren Mann Tadashi Inui kennen. Der Liebe wegen zog sie vor 31 Jahren zu ihm nach Japan. Trotz unterschiedlichen Kulturen gehen die beiden bis heute durch dick und dünn.

Barbara Inui und Ihr Mann Tadashi Inui leben in Oyodo in Japan.
Bildlegende: Auch wenn die Kulturen nicht unterschiedlicher sein können. Da haben sich zwei gefunden: Barbara und Tadashi Inui. zVg

Am Anfang war es nicht einfach für Barbara Inui. Die japanische Kultur sei halt schon ganz anders: «Für mich war es ein Kulturschock. Es ist nicht leicht, hinter die Fassade zu blicken. Die Japaner zeigen kaum ihre Gefühle.»

Zusammen mit ihrem Mann und dessen Familie lebt Barbara Inui in Oyodo, in der Präfektur Nara. Es sei normal, mit der Schwiegermutter unter einem Dach zu leben, sagt die 56-Jährige: «Wir haben ein grösseres Grundstück, so verteilen wir uns gut. Mit meiner Schwiegermutter habe ich ein gutes Verhältnis.»

Die Gegend ist bekannt für seine Kirschblütenbäume und duftendes Zedernholz. Barbara Inui gibt Deutsch- und Englischunterricht. Ihr Mann Tadashi Inui führt eine Privatschule.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Pascale Folke