Familie Bürgi in Dubai

Familie Bürgi lebt seit zehn Jahren in Dubai, der grössten Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dubai bietet vielmehr als nur Luxusläden oder ein pulsierendes Nachtleben, weiss Nicole Bürgi: «Die Wüste rund um die Stadt ist einzigartig und faszinierend. Wir machen viele Ausflüge dorthin.»

Nicole Bürgi steht mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern vor einer Steinwand.
Bildlegende: Familie Bürgi hat in Dubai einen internationalen Freundeskreis. zVg

Nicole Bürgi aus Stein am Rhein (SH) hat sich an das Leben in der Wüste gewöhnt. Seit zehn Jahren lebt die Familie Bürgi in Dubai, der grössten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Ihr Mann ist Pilot Emirates Air, sie ist Bibliothekarin an einer internationalen Schule. Die künstliche Wüstenstadt bietet neben Luxusläden, glamourösen Hotelkomplexen noch vieles mehr, weisst die 48-Jährige: «Wir machen viele Ausflüge an den Strand. Ab und zu machen wir einen Grillabend in der Wüste unter freiem Sternenhimmel.» Mit Einheimischen befreundet zu sein, sei aber schwierig: «Die Emiraten bleiben lieber unter sich.» Die Bürgis haben einen internationalen Freundeskreis. Töchter Joana und Lorena lernen in der Schule von klein auf Arabisch.

 

 

 

 

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Pascale Folke