Inselleben und Monarchie: Peter Brantschen auf Ibiza

Als der spanische König Juan Carlos letzten Montag seinen plötzlichen Rücktritt bekannt gab, waren der Walliser Peter Brantschen und seine Familie genauso überrascht wie seine spanischen Freunde. Der Auslandschweizer erzählt, wie er die Hiobsbotschaft erlebt hat.

Familie Brantschen sitzt am Tisch.
Bildlegende: Leben auf der spanischen Insel Ibiza: Peter Brantschen mit Familie. zvg

Peter Brantschen ist Biobauer und betreibt seit zwanzig Jahren eine Gästeherberge auf der Insel Ibiza. Für ihn hat der Königswechsel keine grosse Bedeutung.

Bei den Spaniern jedoch, erhitzt das Königshaus derzeit die Gemüter. Es wird viel diskutiert und über die Zukunft spekuliert. Ein Erlebnisbericht.

Gespielte Musik

Moderation: Regula Sager, Redaktion: Pascale Folke